• Kiez.Magazin

    Unsere Kiezmagazine fangen seit über 10 Jahren Geschichten und Perspektiven aus Berliner Kiezen ein - durch Reportagen, Porträts, Gespräche und Anregungen für eigene Entdeckungen.
    Jede Ausgabe bietet solide recherchierte und attraktiv präsentierte Themen in ästhetisch und inhaltlich hervorragender Qualität. Mehr lesen

  • Werbeplattform

    In unseren Kiezmagazinen werben Sie mit Anzeigen, PR-Beiträgen oder Firmenporträts in einem attraktiven Umfeld. Die Auflagenhöhe und ein fester Verteiler sorgen für hohe Reichweite.
    Wählen Sie Ihre Werbeform für Ihre kieznahe Präsentation! Mehr lesen

  • Herausgeber

    Das Presse- & PR-Büro Stefan steht für anspruchsvolle und attraktive Medien rund um Werbung und Public Relations, die außerdem noch günstig sind. Wir übernehmen das Gesamtpaket mit Beratung, Konzept und Realisierung oder Teilleistungen. Mehr lesen

Erfahren Sie mehr über unsere Kiezmagazine!

Auf dieser Website finden Sie Informationen rund um unsere Publikationsreihe und wie Sie von Qualität, Attraktivität und Reichweite der Hefte profitieren.
Kiez.Magazin ist Pflichtexemplar der Deutschen Zentralbibliothek Leipzig und Frankfurt / Main sowie der Landesbibliothek Berlin.

Die letzten Ausgaben zum Ansehen

Kiez.Magazin 2018/19:
Lichtenberg, Hohenschönhausen

Klein, aber fein und in Berlin einzigartig: eine Gasse in Karlshorst erzählt Ortsgeschichte. Lesen, was gut ist: in Friedrichsfelde wird das Buch gefeiert. Ein Lichtenberger schrieb Industriegeschichte: Globalplayer: Georg Knorr. Was verbirgt sich hinter Vivesco? Dies und noch viel mehr nun im neuen KIEZ.Magazin für den Bezirk. PDF (15 MB) →


KiezMagazin 2018 Karlshorst

Kiez.Magazin 2018:
Karlshorst, Friedrichsfelde

In der neuesten Ausgabe des KIez.Magazins sind wir auf den Spuren der Shona-Stones im Tierpark, spüren der wundersamen wie wunderbaren Geschichte des Schlosses nach, stellen Karlshorst am Rhein vor und sind mit vielen anderen Themen wieder ordentlich auf Trab. Mehr dazu: PDF-Datei (7 MB) →


KiezMagazin 2018 Zehlendorf

Kiez.Magazin 2018:
Zehlendorf, Dahlem, Nikolassee, Wannsee

Warum verdanken wir die schönsten U-Bahnstationen Berlins einem schwedischen Architekten lange bevor uns IKEA heimsuchte? Wieso erlangte in Lichterfelde eine Villa Kultstatus? Was verbirgt sich hinter der malerisch-mutigen „Mutter Fourage“? Wo trifft Wildromantik auf rostigen Charme? Warum wird Krumme Lanke schöner durch KLIG? Über dies und noch viel mehr berichtet wie immer unterhaltsam und bildendend die neue Ausgabe für Zehlendorf – im nunmehr 15. Jubiläumsjahrgang! PDF (13 MB) →


KiezMagazin 2018 Lichterfelde, Lankwitz, Steglitz

Kiez.Magazin 2018:
Lichterfelde, Lankwitz, Steglitz

Bahnbrechendes wurde im 19. Jahrhundert in Lichterfelde hervorgebracht: Da war Otto Lilienthal, der sich mit Gleitflugexperimenten zum Pionier des Fliegens aufschwang. Und da war 1881 die erste elektrische Straßenbahn der Welt, die durch den Villenvorort Berlins zuckelte. Dies und viel mehr lesen Sie in der neuesten Ausgabe unseres Magazins, übrigens ein Jubiläumsheft mit stolzen 15 Jahren! PDF (12 MB) →